Informationen & Anmeldung

Information zum Coronavirus

Liebe Interessierte

Die Universität Basel hat beschlossen, alle Veranstaltungen in ihren Räumlichkeiten bis zum 31. Mai 2020 abzusagen. Davon ist auch unsere Tagung zum Behindertengleichstellungsrecht betroffen, die für den 15. Mai vorgesehen war. Diese Tagung wird nicht stattfinden. Die heute schon bestehende Anmeldeliste wird geschlossen und weitere Anmeldungen können nicht entgegengenommen werden.

Wir arbeiten an einer Online-Alternative für die Tagung für den Herbst 2020. Wir werden Sie darüber informieren, sobald entsprechende Klarheit besteht.

Vielen Dank für Euer Interesse!

Caroline Hess-Klein und Markus Schefer 

Veranstalter

  • Juristische Fakultät der Universität Basel
  • Eidgenössisches Büro für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung (EBGB)
  • Inclusion Handicap

Themen

  • Politische Rechte und Selbstbestimmung
  • Aktuelle Entwicklungen

Teilnehmende

Diese Tagung richtet sich an alle mit der Umsetzung des Behindertengleichstellungsrechts betrauten Stellen auf Bundes-, kantonaler und kommunaler Ebene sowie an Menschen mit Behinderungen und ihre Organisationen.

Datum

Herbst 2020

Sprachen

Die Referate werden simultan in deutsche und französische Laut- und Gebärdensprache sowie schriftübersetzt.


Liens vers le site internet français