Programm vom 27. Juni 2017

9.30 bis 10.00 Uhr: Eröffnung der Tagung

  • Lukas Bruhin, Fürsprecher, Generalsekretär Eidgenössisches Departement des Inneren
  • Christian Lohr, Nationalrat
  • Pascale Bruderer Wyss, Ständerätin, lic. phil./Master political science

10.00 bis 10.30 Uhr: Behindertenpolitik als umfassende Aufgabe von Bund, Kantonen und Gemeinden

Prof. Dr. Markus Schefer, LL.M., Juristische Fakultät, Universität Basel

10.30 bis 11.00 Uhr: Veränderungen in der Behindertenpolitik – Teilhabe und Behinderung in Europa

Prof. Dr. Rune Halvorsen, Oslo and Akershus University College of Applied Sciences

11.00 bis 11.30 Uhr: Pause

11.30 bis 12.00 Uhr: Bericht des Bundes zur Behindertenpolitik in der Schweiz

Dr. Andreas Rieder, Leiter Eidgenössisches Büros für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen EBGB

12.00 bis 12.30 Uhr: Der Schattenbericht an den UN-Behindertenrechtsausschuss

Dr. Caroline Hess-Klein, Leiterin Abteilung Gleichstellung, Inclusion Handicap

12.30 bis 12.50 Uhr: Fragen und Diskussion

Moderation: Pascale Bruderer Wyss, Ständerätin, lic. phil./Master political science


12.50 bis 14.15 Uhr: Mittagspause

13.15 bis 14.00 Uhr: Side-Event für Vertreterinnen und Vertreter der Kantone und Gemeinden

  • Behindertenpolitik: Einleitung durch Christian Lohr, Nationalrat
  • Inklusion auf Gemeindeebene – Ein Beispiel aus Kosovo: Afrim Maliqi, Geschäftsführer Handikos
  • Die Anpassung von Bushaltestellen im Kanton Zürich: Stefan Walder, Amt für Verkehr

14.15 bis 14.45 Uhr: Behindertenpolitik auf kantonaler Ebene

Christoph Brutschin, Regierungsrat, Vorsteher Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt Kanton Basel-Stadt, mag. et lic.rer.pol./Betriebsökonom HWV

14.45 bis 15.45 Uhr: Podiumsdiskussion: Behindertenpolitik wohin?

Einleitung und Moderation:

Dr. Caroline Hess-Klein

Podiumsteilnehmende:

  • Christian Lohr, Nationalrat
  • Andreas Rieder, Leiter Eidgenössisches Büros für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen EBGB
  • Christoph Brutschin, Regierungsrat, Vorsteher Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt Kanton Basel-Stadt, et lic.rer.pol./Betriebsökonom HWV
  • Sébastien Kessler, Physiker und Gesundheitsökonom, Partner bei id-Geo – Büro für alters- und behindertengerechte Umwelt, Vorstandsmitglied Inclusion Handicap

15.45 bis 16.15 Uhr: Pause

16.15 bis 17.00 Uhr: Podiumsdiskussion zur Behindertenpolitik im Bildungssektor

Einleitung und Moderation:

Prof. Dr. Markus Schefer

Podiumsteilnehmer:

  • Stefan Ritler, Vizedirektor Bundesamt für Sozialversicherungen
  • Romain Lanners, Direktor Schweizer Zentrum für Heil- und Sonderpädagogik
  • Simone Leuenberger, MSc, AGILE.CH und Lehrerin für Wirtschaft & Recht, Gymnasium Thun
  • Cyril Mizrahi, Rechtsanwalt, Abteilung Gleichstellung, Inclusion Handicap

17.00 bis 17.05 Uhr: Schlussworte

Prof. Dr. Markus Schefer und Dr. Caroline Hess-Klein

17.05: Apéro

Tagungsprogramm als Word-Datei herunterladen (27 KB)

Tagungsflyer im PDF-Format herunterladen (803 KB)