Vorankündigung

Tagung Behindertengleichstellungsrecht am 4. September 2018 in Basel

Die Juristische Fakultät der Universität Basel, das Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen und der Dachverband Inclusion Handicap führen am Dienstag, den 4. September 2018, in Basel erneut eine Tagung zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen durch.

Im Zentrum werden die neueren Entwicklungen im Behindertengleichstellungsrecht in der Schweiz und im UNO-Ausschuss über die Rechte von Menschen mit Behinderungen stehen. Dabei sollen insbesondere auch konkrete Themen angesprochen werden, in denen ein Fortschritt zu verzeichnen ist. Sobald das Programm endgültig feststeht, werden wir Sie erneut informieren.

Diese Tagung richtet sich an alle mit der Umsetzung des Behindertengleichstellungsrechts auf Bundes-, kantonaler und kommunaler Ebene betrauten Stellen sowie an die davon Betroffenen und ihre Organisationen. Besonders angesprochen sind insbesondere auch die Kantone.

Lien vers le site internet français